Besucher:   263177
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Wahlen_2019

 

Bürgerhaushalt

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Sachbearbeiter (w/m/d) im Fachbereich Gewerbe/Ordnungsamt/Bußgeld

Allgemeines:

In der Stadt Kyritz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Stelle als

Sachbearbeiter (w/m/d)

im Fachbereich Gewerbe/Ordnungsamt/Bußgeld

in Vollzeit (40 Wochenstunden)

zu besetzen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

 

•Gewerberecht

  • Bearbeitung aller Gewerbeangelegenheiten laut Zuständigkeitsverordnung einschl. verwaltungsrechtliche Verfahren zur Versagung, Widerruf und Rücknahme von Erlaubnissen sowie Erteilung von Auflagen und Gewerbeuntersagungsverfahren nach § 35 GewO
  • Anordnung der sofortigen Vollziehung
  • Kontrollen in Gewerbebetrieben u.a. zu Preisangaben –VO, BbgLöG, DL-Info-VO, SpielVO, JugendschutzG
  • Überprüfung von Widersprüchen

 

•Ordnungsrecht

  • Erlass von Ordnungsverfügungen mit Anordnung der sofortigen Vollziehung und Zwangsmittelandrohung
  • Bearbeitung von Anzeigen im Ordnungsrecht
  • Erlass von Widerspruchsbescheiden im Bereich der Selbstverwaltung
  • Entgegennahme der Anzeigen nach HundehV, Prüfung der Zuverlässigkeit der Halter
  • Erteilung von Negativzeugnissen und Haltererlaubnissen nach der HundehV
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Obdachlosigkeit
  • Bestattung von Verstorbenen ohne Angehörige
  • Erteilung von Erlaubnissen nach LImmSchG und ImmschG
  • Bearbeitung der Fundtier-Angelegenheiten

 

•Bußgeld

  • Verfolgung aller Ordnungswidrigkeiten im ruhenden Verkehr, Ortsrecht, Baurecht, allgemeines Ordnungsrecht, Melderecht, Gewerberecht
  • Einspruchsbearbeitung mit Aufarbeitung der Akten für das Amtsgericht
  • Erarbeitung der Anträge auf Erzwingungshaft mit Erstellung der Akten für das Amtsgericht

 

•Optional: Vertretung der Amtsleiterin des Amtes für Bürgerservice, Bildung und Soziales

Anforderungen:

Wir erwarten von der/m Bewerber/in:

  • erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt/-in oder gleichwertiger Bachelor-/ Fachhochschulabschluss im Bereich Verwaltung mit 1-2 jähriger Berufserfahrung in der kommunalen Verwaltung (sachbearbeitende Tätigkeit)
  • rechtssichere Anwendung der entsprechend anzuwendenden gesetzlichen Grundlagen (wie z.B. Gewerbeordnung; OBG; Allgemeines und Besonderes Verwaltungsrecht; OWiG; Ortsrecht)
  • hohes Maß an Diskretion
  • sicheres, gepflegtes und freundliches Auftreten
  • Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit Bürgern
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative
  • EDV-Kenntnisse (sicherer Umgang mit MS-Office)
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung
  • Führerschein: Klasse B
Leistungen:

Wir bieten:

  • eine tarif- und leistungsgerechte Bezahlung
  • ein Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • flexible Arbeitszeitregelungen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten
  • die Möglichkeit zur regelmäßigen Teilnahme an Fortbildungen

 

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

 

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden im Falle des Vorliegens gleicher

Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungsunterlagen:

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber reichen bitte ihre vollständigen Bewerbungs-unterlagen bis zum 13.06.2019 an die Stadt Kyritz, Personalservice, Marktplatz 1, 16866 Kyritz oder per E-Mail an , Betreff: Bewerbung „SB Gewerbe/ Ordnungsamt/ Bußgeld“.

 

Für eine erste Kontaktaufnahme steht Ihnen Frau Lausch, Tel. 033971 85-214, gern zur Verfügung.

 

Im Zusammenhang mit dem Bewerbungsverfahren anfallende Kosten (z. B. Reisekosten) werden nicht erstattet. Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Beifügen eines ausreichend frankierten Rückumschlags.

Kontakt:
Stadt Kyritz
Marktplatz 1
16866 Kyritz

Telefon (033971) 85-0
Telefax (033971) 85-299

E-Mail E-Mail:
www.kyritz.de

Mehr über Stadt Kyritz [hier].