Besucher:   257080
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Wahlen_2019

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Ab Ostern gibt es wieder die Wochenend-Stadtlinie

Kyritz, den 12.04.2019

Das Angebot der Bus-Stadtlinie 701 in Kyritz wird vom 18. April bis zum 6. Oktober erweitert. Sie wird dann auch wieder am Samstag und Sonntag verkehren. Zwischen Lindenschule, Stadtzentrum und Untersee stehen dann vier Umläufe im Fahrplan.

 

In der Zukunftskonferenz „Aktiv – familiär – lebenswert – Kyritz 2025“ im April 2015 wurde der Stadtlinienverkehr am Samstag und Sonntag als eines der 50 wichtigen Zukunftsprojekte benannt. Die Wochenend-Stadtlinie war dann das erste Projekt, das umgesetzt wurde – zumindest im Frühjahr und Sommer.  Finanziert wird die Wochenend-Stadtlinie von der ORP und der Stadt Kyritz. Unterstützung gibt es zudem durch die Kyritzer Wohnungsbaugesellschaft.

Bürgermeisterin Nora Görke und der Geschäftsführer der ORP Ulrich Steffen hoffen, dass das Angebot gut angenommen wird und die Kyritzer, aber auch die Touristen, zahlreich Kyritz mit der Stadtlinie 701 erkunden. Auch die LAGA in Wittstock wird über die Linie 744 per Bus erreichbar sein.

 

Fahrpläne sind u.a. im Kultur- und Tourismusbüro in der Maxim-Gorki-Straße 32 in Kyritz erhältlich.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ab Ostern gibt es wieder die Wochenend-Stadtlinie