Besucher:   271563
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Bürgerhaushalt

 

Unser Dorf hat Zukunft

 

Schöller Festspiele

 

Landtagswahl

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Die Tour de Prignitz zu Gast auf dem Flugplatz Heinrichsfelde

Kyritz, den 02.05.2019

Antenne Brandenburg und die Märkische Allgemeine laden auch in diesem Jahr wieder herzlich ein: zur 22. Tour de Prignitz! Der Startschuss fällt 2019 passend zur 6. Brandenburgischen Landesgartenschau diesmal in Wittstock an der Dosse.

 

Das Konzept der Tour hält auch in diesem Jahr ein paar spannende Neuerungen bereit. Eine Jury hat aus kreativen Bewerbungen vier Tourstädte ausgewählt. Erstmalig liegen Start- und Zielpunkt der einzelnen Etappen am gleichen Ort, um den Radlern die An- und Abreise so einfach wie möglich zu gestalten. Die Tour endet am Sonntag mit einem großen Familienfest auf dem Flugplatz Kyritz-Heinrichsfelde.

 

Am 16. Mai führt die 1. Etappe rund um Wittstock. Pausenort ist Sewekow, Kulturstopp am Daberturm in Alt Daber. Die 2. Etappe geht dann am 17. Mai rund um Perleberg. Pausenort ist das Kulturhaus in Wittenberge, der Kulturstopp an der Wunderblutkirche in Bad Wilsnack. Die 3. Etappe führt am 18. Mai rund um Heiligengrabe. Pausenort ist der Marktplatz von Pritzwalk, Kulturstopp ist in Zaatzke.

 

Die Anmeldung zur Tour erfolgt täglich ab 8.30 Uhr am Startort. Um 9.30 Uhr steht der Frühsport mit der AOK auf dem Programm. Der Tourstart ist dann jeweils um 10 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Die 4. und letzte Etappe führt dann am Sonntag, 19. Mai, rund um Kyritz. Start und Ziel ist der Flugplatz in Heinrichsfelde. Der Pausenort ist der Platz an der Dorfkirche in Barenthin. Kulturstopp ist das Haupt- und Landgestüt in Neustadt (Dosse).

 

Auf dem Flugplatz in Heinrichsfelde wird ab 14 Uhr ein großes Familienfest mit Bühnenprogramm gefeiert. Antenne Brandenburg lädt hier zu einem bunten Unterhaltungs- und Mitmachprogramm ein.

 

Mit der kreativsten Bewerbung konnte Kyritz die Jury und damit auch das große Abschlussfest für sich gewinnen. Am 19.05.2019 verwandelt sich der Flugplatz Heinrichsfelde ab 14 Uhr in eine bunte Überraschungswelt für Groß und Klein. Auf der Antenne Brandenburg Bühne sorgt Ulf der Spielmann für musikalische Unterhaltung.  Auf dem Gelände kommen kleine Entdecker mit Bubble Fußball, Aerotrim und einer Kletterwand voll auf ihre Kosten. Für große Kinderaugen wird ein digitales Zuckerspiel mit einer VR (VirtualReality)-Brille beim gesunden Lebensmitteleinkauf in einem virtuellen Supermarkt sorgen.
Mit Kettenkarussell und Hüpfburgen wird der Familienspaß perfekt!

 

Die Knatterfreunde Kyritz präsentieren historische Fahrzeuge. Auch die Flugschule Ardex, die Segelflieger vom Flugsport-Club Kyritz und Sunballooning stellen ihre Angebote vor. Dazu gibt es Gewinnspiele sowie Speis und Trank. Fernando Lopez-Hernandez wird mit einer Arie aus dem Verdi-Repertoire auf die große Verdi-Gala am 4. Juli auf dem Kyritzer Marktplatz einstimmen. Begleitet wird er dabei von Lukas Sabionski.

 

Bürgermeisterin Nora Görke lädt alle Kyritzer ein, am 19. Mai mitzuradeln. Wer nicht mit dem Rad dabei sein kann, ist eingeladen, die Radler auf dem Flugplatz Heinrichselde zu verabschieden oder ihnen am Straßenrand zuzujubeln und die Häuser und Vorgärten an der Durchfahrtsstrecke zu schmücken Zudem kann auf dem Flugplatz beim Familienfest mitgefeiert und die Radler bei ihrer Rückkehr empfangen werden. Wer nicht mit dem Rad oder dem Auto zum Flugplatz fährt, kann den Bus der Linie 711 nutzen.

 

Der genaue Tourverlauf für den 19. Mai:

 

Länge 50,9 Kilometer

 

Start: 10 Uhr am Flugplatz Heinrichsfelde

 

Verlauf: B5 (Radweg) - Kyritz - Rehfeld - Berlitt - Barenthin - Kötzlin - Breddin - Stüdenitz - Bahnhof Zernitz - Zernitz - Neuendorf - Neustadt - Dosseweg - Wusterhausen - B5 (Radweg) - Flugplatz Heinrichsfelde

 

Durchfahrt durch Kyritz: Westfalenallee - Holzhausener Straße - Bahnübergang - Hagenstraße - Poststraße - Am Bahnhof - Bahnübergang - Rehfelder Weg

 

Durchfahrt durch Berlitt: Kyritzer Allee - Berlitter Dorfstraße - An der Bahn

 

Mittagspause: gegen 11.15 Uhr auf dem Sportplatz in Barenthin (Ortmitte) bei Km 18,2

 

Kulturstopp: gegen 13.30 Uhr Gestüt in Neustadt bei Km 40,4

Einfahrt nach Heinrichsfelde: B5 (Radweg)

 

Ziel um 15.30 Uhr am Flugplatz Heinrichsfelde

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Die Tour de Prignitz zu Gast auf dem Flugplatz Heinrichsfelde