Besucher:   295075
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Bürgerhaushalt

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Einschränkung des Publikumsverkehrs der städtischen Einrichtungen und Veranstaltungsabsagen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus

Kyritz, den 13.03.2020

Die Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke informiert, dass aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus der Publikumsverkehr in den städtischen Einrichtungen eingeschränkt wird. „Es gilt in der derzeitigen Situation verantwortungsbewusst und besonnen zu handeln. Wichtig ist die Gesundheit die Bevölkerung zu schützen, aber auch die Arbeitsfähigkeit der Kommune aufrechtzuerhalten“, so Nora Görke.

 

Voraussichtlich bis zum 30. April gelten folgende Maßnahmen: Die Sprechzeiten des Bürgerbüros werden eingeschränkt. Das Bürgerbüro wird dienstags von 8 bis 12 und von 13 bis 18 Uhr geöffnet. Die weiteren Sprechzeiten entfallen. Das Bürgerbüro ist nur über den Hof des Rathauses zu erreichen. Die Kasse wird zu den angegebenen Zeiten ebenfalls besetzt sein. Das Rathaus bleibt ansonsten geschlossen.

 

Die Mitarbeiter des Rathauses werden ihrer Arbeit weiter nachgehen, sodass in dringenden Angelegenheiten Termine vereinbart werden können. Im Bürgerbüro wird ein zusätzliches Büro eingerichtet, in dem nicht verschiebbare Gesprächs-Termine mit anderen Mitarbeitern des Rathauses wahrgenommen werden können. Telefonisch ist das Rathaus weiterhin erreichbar: die Zentrale über Telefon 033971-850, das Amt für Allgemeine Verwaltung und Soziales über Telefon 033971-85293, das Amt für Bürgerservice, Bildung und Soziales über Telefon 033971-85286 und das Amt für Stadtentwicklung und Bauen über Telefon 033971-85223.

 

Die Bibliothek wird ebenfalls nur dienstags von 10 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr geöffnet. Die Bibliothek ist dennoch an den regulären Öffnungstagen in der Zeit von 9 bis 15 Uhr telefonisch (033971 52215) oder per E-Mail (bibliothek@kyritz.de) erreichbar. Das Kultur- und Tourismusbüro bleibt geschlossen. Es ist jedoch telefonisch über 033971-608279 zu erreichen. Das Mehrgenerationenhaus wird ebenfalls geschlossen. Es kann über Telefon  033971-604605 kontaktiert werden. Zudem öffnen die Jugendclubs in Holzhausen und Kötzlin nicht.

 

Die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kyritz ist weiterhin einsatzfähig, schützt ihre Kameraden jedoch durch die Absage von Aus- und Weiterbildungsstunden auf Stadt- und Kreisebene.

 

Die Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung, des Hauptausschusses, der Fachausschüsse und der Ortsbeiräte werden abgesagt, da derzeit keine unaufschiebbaren Themen zu behandeln sind.  Die Absage betrifft ebenfalls alle Veranstaltungen der Stadt Kyritz sowie Veranstaltungen in der Bibliothek, im Rathaus, im Mehrgenerationenhaus, im Stadtteilbüro Kyritz-West und den Gemeindehäusern. Betroffen von der Entscheidung sind auch die städtischen Turnhallen. Sportvereine können dort nicht mehr trainieren.

 

„Bisher gibt es in Kyritz keine Corona-Verdachtsfälle. Dennoch ist umsichtiges Verhalten das Gebot der Stunde. Die angekündigten Maßnahmen werden das öffentliche Leben beeinträchtigen, darüber bin ich mir im Klaren. Sie sollen dem Schutz der Bevölkerung dienen. Ich möchte mit meiner Verwaltung unseren Aufgaben in dieser Situation gerecht werden, Verantwortung tragen, aber zur Absicherung unserer Arbeitsfähigkeit auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schützen“, erklärt Nora Görke.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Einschränkung des Publikumsverkehrs der städtischen Einrichtungen und Veranstaltungsabsagen aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus