Besucher:   363465
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser
 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Archäologische Führung im Klosterviertel Kyritz

Kyritz, den 15.07.2020

Am 14. Juli gaben die Archäologen Hartmut Lettow und Olaf Brauer, mehreren Dutzend Interessierten sehr anschaulich Einblicke in die (Vor-)Geschichte des Klostergeländes. Die Gäste erfuhren, dass am Klausurflügel drei Bauphasen zu erkennen sind und vor der Klosterbebauung an gleicher Stelle ein herrschaftlicher Hof oder eine Burg gestanden hatte. Der Boden lag zu Beginn des 13. Jahrhunderts 1,3 Meter tiefer als heute. Dort wo heute die Stadtmauer steht, hatte sich ein hoher Erdwall befunden. Dieser wurde eingeebnet und auf der Fläche verteilt. Gefunden wurden zudem Brennöfen für Ziegel aus der ersten Hälfte des 13. Jahrhunderts. 

 

Bild zur Meldung: Archäologische Führung im Klosterviertel Kyritz