Besucher:   381811
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Kyritz App

 

Informationen - Corona

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Noch bis 8. Oktobe: Ausstellung "Wir sind das junge Museum" im Schaufenster der Stadtbibliothek

Kyritz, den 04.10.2021

Am Montag, den 27. September 2021, startete in Kyritz eine Projektwoche mit dem Thema „Wir sind das junge Museum-wir gestalten Kyritz“. Susan Hoyer, die Initiatorin, ist die Museumskuratorin des zukünftigen Kyritzer Museums. Uns haben die Woche über begleitet Marie-Sophie Bielicke und Antje Klatte als Museumspädagoginnen. Wir sind 15 Schüler und Schülerinnen der Carl-Diercke-Schule (Oberschule in Kyritz) und waren am Projekt beteiligt. Begleitet wurden wir von Andrea Alte, Geschichtslehrerin an der Dierckeschule. Wir hatten den Auftrag eine eigene Ausstellung zu entwickeln.

         Am Freitag, 1. Oktober 2021 wurde eine Ausstellung mit dem Titel „Unsere Lieblingsstücke“ im Schaufenster der Stadtbibliothek eröffnet. Wir danken Denis Berger, der uns die Kisten, um unsere Lieblingsstücke auszustellen, zur Verfügung gestellt hat. Bürgermeisterin Nora Görke hielt eine feierliche Eröffnungsrede. Die Ausstellung lief bis zum 8.10.2021 .

Die Projektwoche, die vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg (MWFK) bzw. Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte gGmbH (BKG) gefördert wurde, war für uns kostenfrei.

Wir haben viel gelernt, auch wie die Arbeiten eines Museums ablaufen. Aufgrund des schlechten Wetters sind einige Programmpunkte „ins Wasser gefallen“. Beispielsweise war am Montag ein historische Stadtrundgang geplant, der dann an einer Karte im Klostergarten stattfand. Im Anschluss sind wir in die städtische Bibliothek gegangen und haben uns über die Geschichte von Kyritz in Gruppenarbeit informiert und die Ausarbeitungen anschließend und im Laufe der Woche vorgestellt. Zu Dienstag musste jeder Schüler ein eigenes Objekt mitbringen und beschreiben und genau diese Objekte sind in der Bibliothek ausgestellt. Mittwoch kam ein Archäologe (Hartmut Lettow) zu uns in den Klostergarten. Er hat uns viel über seine Arbeit und Funde im Klostergarten erzählt. Am Donnerstag haben wir uns in der Schule getroffen und die Ausstellung und die Präsentation der Objekte vorbereitet. Wir haben in Gruppen gearbeitet, u.a. gab es eine Presse- und Öffentlichkeitsgruppe, die auch einen Flyer entwarf. Freitag haben wir uns in Bibliothek getroffen und die Ausstellung aufgebaut. Außerdem haben wir die entworfenen Flyer auf dem Markt verteilt.

Fazit: Wir hatten Spaß! Wir haben viel gelernt!

Autoren: Lasse Seeberg, Philipp Wist

 

Bild zur Meldung: Noch bis 8. Oktobe: Ausstellung "Wir sind das junge Museum" im Schaufenster der Stadtbibliothek