Besucher:   408257
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Kyritz App

 

Maerker Kyritz

 

Pflege vor Ort

 

Logo

 

Kyritz-West

 

Katastrophenschutz

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Informationen - Corona

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

kulturklosterkyritz

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Bürgerhaushalt

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Projekt „Starke Mädchen“

Kyritz, den 08.11.2022

Das Projekt „Starke Mädchen“ geht in die zweite Runde. In den Herbstferien gab es bereits erste Angebote auf dem Erlebnis-Reiterhof von Kathleen Grygo mit einer festen Mädchengruppe. Nun öffnet sich das Projekt und es finden verschiedene Angebote im Mehrgenerationenhaus Kyritz statt.

Den Startschuss gibt ein „Selbstverteidigungskurs für Mädchen“ am 10.11.22 von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Das Angebot wird geleitet von einem Kampfkunsttrainer, der Erfahrung mit Selbstverteidigungsangeboten für Mädchen und Frauen hat. Da nur 10 Plätze zur Verfügung stehen, ist eine Anmeldung sinnvoll, aber nicht notwendig. 

Weiter geht es am 11.11.22 mit „Mental Empowerment – Selbstvertrauen und Selbstwirksamkeit stärken“.  Wie werde ich selbst-bewusst und setze meine Grenzen? Eine Trainerin von hapily wird dazu mehr verraten.

Die Projekttage 24.11.22 Und 25.11.22 stehen ganz im Zeichen des Art Afternoon und beinhalten das „Designen eines achtsamen Adventskalenders“ und das Thema „im DIY-Style in den Advent“.

Den Abschluss bildet am 08.12.22 der „Selbstverteidigungskurs 2.0“ als Fortsetzung des ersten Kurses und für Neueinsteiger. Es sind wieder 10 Plätze frei.

Die Projekte finden immer zwischen 14:30 Uhr und 17:00 Uhr statt und sind kostenfrei.

 

Das MGH-Team und das JFZ freuen sich auf ein stark machendes Projekt mit reger Teilnahme.

 

Bild zur Meldung: Projekt „Starke Mädchen“