Besucher:   309060
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Bürgerhaushalt

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Bürger*innen aus Kyritz-West präsentieren ihre Modelle zur Gestaltung des Nachbarschaftstreffs Innenhof Werner Straße

Kyritz, den 16.01.2020

Seit September 2019 gibt es in Kyritz das Nachbachbarschafts-Projekt DiakommA. Neben verschiedenen Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten soll auch ein Nachbarschaftstreff im Innenhof Wernerstraße in Kyritz West entstehen. Dieser wird von Projektteilnehmenden und Bewohner*innen mit Unterstützung durch eine Garten- und Landschaftsbaufirma selbst gebaut werden.

Dafür wurde im November 2019 von den Teilnehmenden des Projekts und dem Quartiersrat eine Nachbarschaftsbefragung durchgeführt. Daran anschließend fand Anfang Dezember eine Kreativwerkstatt statt, in der aus den Ergebnissen der Befragung von den Teilnehmenden und Nachbar*innen konkrete Ideen entwickelt und in Modelle umgesetzt wurden.

Diese Ideen wurden am 11. Dezember von den Teilnehmenden dem Amt für Stadtentwicklung und Bauen, dem Amt für Bürgerservice, Bildung und Soziales der Stadt Kyritz und der Wohnungsbaugesellschaft und dem Landschaftsarchitekten vorgestellt. Anschließend wurde daraus der Arbeitsauftrag an den Landschaftsarchitekten abgeleitet. U.a. sollen ein Treffpunkt mit Pavillon und Grillmöglichkeit und ein Wasserspielbereich für Kinder entstehen. Blumenbeete und Beerensträucher werden auch Essbares liefern.

Der aus den Ideen nun vom Landschaftsarchitekten zu entwickelnde Vorentwurf wird am 22. Januar um 18:30 Uhr im Saal der Wohnungsbaugesellschaft Kyritz öffentlich präsentiert werden. Hierzu sind alle Kyritzer*innen und andere Interessierte schon jetzt herzlich eingeladen!

Im Frühjahr 2020 werden die Bauarbeiten im Innenhof Wernerstraße beginnen – auch dann sind alle Nachbar*innen wieder eingeladen, selbst Hand anzulegen und mitzubauen!

 

Zum Projekt DiakommA – Digital ankommen in Arbeit:

 

Das Projekt „Digital ankommen in Arbeit“ hat zum Ziel, (langzeit-)arbeitslosen Bewohnerinnen und Bewohnern im Quartier Kyritz-West neue Zugänge zu Beschäftigung zu ermöglichen. Ein Baustein ist ein intergenerativer Innenhoftreff: Teilnehmende und Seniorinnen und Senioren aus dem Quartier planen und gestalten den Garten gemeinsam. Im Projekt entwickeln die Teilnehmenden ihre berufspraktischen Kompetenzen weiter, lernen den Umgang mit digitalen Medien und Social Media und dokumentieren in Tandems ihre neu erworbenen berufspraktischen Fähigkeiten in Videodokumentationen. Mit videogestützten Interviews bauen sie persönliche Kontakte zu Unternehmen auf, erkunden die Anforderungen am Arbeitsplatz und bewerben sich für Praktika. Zugleich baut das Projekt einen Unternehmenspool für praktische Erprobungen auf. Das Quartiersprojekt Mehrgenerationengarten soll darüber hinaus einen Beitrag zur Quartiersentwicklung, Nachbarschaftshilfe und zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts leisten Das Angebot eines Digitalcafés startet im Januar 2020.
Die Stadt Kyritz und BÜRO BLAU sind beide Teilprojektpartner.

 

 

Zum BÜRO BLAU:

BÜRO BLAU ‑ räume. bildung. dialoge. gemeinnützige GmbH steht für langjährige Erfahrung mit Empowerment-, Partizipations- und Dialogprozessen in der Stadt- und Regionalentwicklung. Wir begleiten Menschen in städtischen oder ländlichen Gemeinwesen, eigene Ideen zu entwickeln und Wirklichkeit werden zu lassen. Im Mittelpunkt unserer Unternehmensaktivitäten stehen Dialog-, Lern- und Konfliktlösungsprojekte z.B. in Regionen und Stadtteilen, mit SchülerInnen und Unternehmen oder zwischen Politik und Bürgerschaft. Wir widmen uns aktuellen Entwicklungen und gestalten kreative Lösungsansätze mit interessierten Partnern.

Für unser Engagement jugendgerechten Medienpädagogik wurde BÜRO BLAU im Sommer 2009 von der Initiative Deutschland Land der Ideen als besonders innovativ und kreativ ausgezeichnet.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Bürger*innen aus Kyritz-West präsentieren ihre Modelle zur Gestaltung des Nachbarschaftstreffs Innenhof Werner Straße