Besucher:   235516
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Kulturförderung für 2019

Kyritz, den 06.12.2018

Die Stadt Kyritz gewährt auf der Grundlage der Richtlinie zur kommunalen Kulturförderung vom 13. Juni 2012 Zuwendungen zur Förderung von Projekten und Einrichtungen in den Bereichen Kunst und Kultur. Die Förderung erfolgt sowohl durch Sachleistungen, organisatorische und fachliche Unterstützung als auch durch finanzielle Zuwendungen.

 

Die Höhe der jährlich zur Verfügung stehenden kommunalen Kulturfördermittel bestimmt die Stadtverordnetenversammlung im Rahmen ihres Beschlusses zum Haushalt. Ziel und Zweck der Kunst- und Kulturförderung ist eine vielfältige, kulturelle Belebung der Stadt Kyritz. Durch die Zuwendung sollen Angebote zur Kreativitätsförderung, kulturellen Bildung, Früh- und Begabtenförderung, zum Ausbau eines Theaterstandortes und letztendlich Kulturerlebnisse geschaffen werden.

 

Nach Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 28. November werden knapp 20.000 Euro Fördermittel für Kulturprojekte im Jahr 2019 bereitgestellt. Unterstützt werden dabei Ausstellungen und Aktionen des Heimatvereins für Kyritz und die Ostprignitz, die 23. Theaternächte der Kyritzer Knattermimen im Klostergarten, ein Jazz-Konzert des Künstlers Rudi Mahall, das Projekt „Musik trifft Literatur“ des Vereins ganz.kultur, der Aufbau einer Impro-Theatergruppe des Künstlers Stephan Ziron, ein kulinarisches Event des Fördervereins Klosterviertel Kyritz, die 28. Kyritzer Kirchenmusiken der Evangelischen Kirchengemeinde Kyritz,die 8. Lange Nacht der Dorfkirchen im Pfarrsprengel Breddin-Barenthin und die Veranstaltungsreihe WortSpiele in der Kirch Rehfeld des Evangelischen Pfarramts Breddin und das Come & Sing-Projekt des Vereins Lebenslieder.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Kulturförderung für 2019