Besucher:   309067
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Bürgerhaushalt

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Drucken
 

Zeitzeugen im Museumslabor

Kyritz, den 02.07.2020

Seit Oktober 2017 können alt- und neueingesessene Kyritzerinnen und Kyritzer ihren Beitrag zum künftigen Museum im Klosterviertel leisten. Die Museumskuratorin Susan Hoyer hat dafür eine wöchentliche Sprechstunde – immer mittwochs von 14 – 17 Uhr – eingerichtet.

 

Das künftige Museum in Kyritz wird vor allem durch die Geschichten der Bürger lebendig. Zeitzeugen, die aus ihren Erfahrungen / Erlebnissen berichten sind daher eine unverzichtbare Quelle. Susan Hoyer freut sich über jeden der etwas erzählt und/oder Objekte übergibt, die relevant sind für die Kyritzer Geschichte. Nach einer mehrmonatigen Pause öffnet das Museumslabor – unter Einhaltung der Corona-Abstands- und Hygieneregeln - wieder am Mittwoch, 15. Juli, in der Johann-Sebastian-Bach-straße 6.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Zeitzeugen im Museumslabor