Besucher:   355690
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser
 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Online-Umfrage zum Nahverkehrsplan 2021-2025

Kyritz, den 25.03.2021

Der Landkreis Ostprignitz-Ruppin schreibt derzeit seinen Nahverkehrsplan 2021-2025 fort. Ziel ist es, die öffentliche Mobilität im Landkreis zu verbessern und auszubauen. Neben einer Verbesserung der Angebotsqualität sollen auch flexible Bedienangebote (=Rufbus) sowie eine stärkere Verkehrsmittelverknüpfung (z.B. Anschlusssicherung zwischen Bus und Bahn) zur Erreichung dieses Ziels beitragen.

Auch die Bürger:innen im Landkreis sollen die Möglichkeit bekommen, ihre Erwartungen an die zukünftige Qualität des ÖPNV mitzuteilen und sich in die Konzeption einzubringen. Dazu gibt es im März 2021 die Möglichkeit der Beteiligung an einer Online-Umfrage.

Es können konkrete Vorschläge eingebracht werden, zum Beispiel für:

o Verbesserungen der Ausstattung an Haltestellen
o Verbesserungen zur Verkehrsträgerverknüpfung an Haltestellen
o geeignete Standorte von alternativen Mobilitätsangeboten
o bessere Anbindungen von Versorgungseinrichtungen durch den ÖPNV
o bessere Anbindungen von Ausflugszielen durch den ÖPNV
o Rahmenbedienzeiten
o die Ausgestaltung der flexiblen Angebote (On-Demand-Verkehre)
o die Fahrzeugausstattung von Bussen
o die Digitalisierung

Die Beantwortung des Fragebogens wird ca. 10 - 15 Minuten in Anspruch nehmen. Es können auch nur ausgewählte Fragen beantwortet werden. Alle erhobenen Daten werden streng vertraulich behandelt. Die Teilnahme ist freiwillig. Die Umfrage richtet sich an alle ÖPNV-Nutzer:innen und diejenigen, die es werden wollen. Darüber hinaus können Anmerkungen auch telefonisch an die Mobilitätsmanagerin des Landkreises, Frau Elisabeth Jänsch, übermittelt werden, falls eine Online-Teilnahme nicht möglich sein sollte. Frau Jänsch ist unter der Nummer 03391/ 688-1114 erreichbar.

Die Teilnahme an der Umfrage ist bis zum 31. März 2021 möglich. Die eingereichten Vorschläge und Antworten fließen in den Bearbeitungsprozess ein und helfen uns bei der Konzeption des Nahverkehrsplans.

Die Ergebnisse werden im Rahmen einer Online-Veranstaltung am 22. April 2021 präsentiert und es wird die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen. Wenn Sie an der Online-Veranstaltung teilnehmen möchten, ist eine vorherige Anmeldung per Mail an "> email('mobilitaetopr">');"> email('mobilitaet erforderlich.

Zur Online-Umfrage: https://mobil-opr.de/ihre-meinung

 

Bild zur Meldung: Online-Umfrage zum Nahverkehrsplan 2021-2025