Besucher:   406197
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

 

Befragung der Stadt Kyritz

 

Bürgerhaushalt

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz App

 

Maerker Kyritz

 

Pflege vor Ort

 

Logo

 

Kyritz-West

 

Informationen - Corona

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

LOGO Klosterviertel

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 28. September

Kyritz, den 22.09.2022

Am Mittwoch, 28. September, tagt um 18.30 Uhr in der Aula der Carl-Diercke-Schule in der Pritzwalker Straße 19 die Kyritzer Stadtverordnetenversammlung.

 

Auf der Tagesordnung stehen folgende Themen:

  • Verpflichtung von Semjon Wolf als Mitglied der Stadtverordnetenversammlung
  • Änderung von Mitgliedern im Hauptausschuss
  • Kita "Spatzennest" - Erstellung einer Machbarkeitsstudie
  • Sanierungsgebiet "Altstadt Kyritz" - Gutachten Dr.-Ing. Ronald Unbehau
  • Förderrichtlinie der Stadt Kyritz über die Vergabe von Zuschüssen aus dem Verfügungsfonds "Altstadt" auf Grundlage der Städtebauförderrichtlinien des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung des Landes Brandenburg
  • Baubindungsplan Herrenhaus Drewen
  • Benennung Klosterplatz
  • Gestaltung Ortslage Heinrichsfelde, 16866 Kyritz
  • B 103 Freie Strecke Gantikow - Vehlow - Geh-/Radweg B 103 Gantikow bis Verwaltungsgrenze
  • Beitritt der Stadt Kyritz in den Verein für Niederdeutsch im Land Brandenburg
  • Förderung der Schöller Festspiele ab 2023
  • Haushaltserfüllung per 31.07.2022
  • Informationen zum Projekt Klosterviertel

 

Zu Beginn und Ende der Stadtverordnetenversammlung ist eine Einwohnerfragestunde angesetzt.

 

Die Tagesordnung inklusive aller Informations- und Beschlussvorlagen kann hier eingesehen werden:

Tagesordnung

 

Bild zur Meldung: Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 28. September