Besucher:   274430
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Landtagswahl

 

Bürgerhaushalt

 

Unser Dorf hat Zukunft

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Johann-Sebastian-Bach-Straße wieder für Verkehr freigegeben

Kyritz, 07.12.2017

 

In der Johann-Sebastian-Bach-Straße wurde zwischen Marktplatz und Lazarettstraße auf 230 Metern Länge die Straße einschließlich Parkstreifen, Beleuchtung, Begrünung, Entwässerung, Haltestelle, Glascontainer, Bank und Papierkorb erneuert. Nach Ausschreibung und Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vom 10. Mai wurde die Hoch- und Tiefbaugesellschaft Wittstock mbH aus Wittstock/Dosse beauftragt. Bau-Beginn war dann am 22. Mai. Ca. 950.000 Euro hat die Maßnahme gekostet.

Die Verkehrsfreigabe erfolgte mehr als eine Woche früher als geplant am 6. Dezember. Bürgermeisterin Nora Görke und Bauplaner Volker Südmeier dankten der Baufirma für die gute Zusammenarbeit und den Gewerbetreibenden sowie den Anwohnern für ihre Geduld.

 

  Präsentation

  Fotogalerie

 

Straßenfreigabe

 

03.05.2017

  Anliegerversammlung

14.02.2017

  Baumfällung

13.05.2017

  Pressemitteilung

11.07.2017

  Pressemitteilung

27.09.2017   Pressemitteilung

07.12.2017

  Pressemitteilung