Besucher:   277107
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Landtagswahl

 

Bürgerhaushalt

 

Unser Dorf hat Zukunft

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

16.10.2019 um 14:00 Uhr

 

Die Mitglieder der Seniorenverbände und nicht organisierte interessierte Senioren des Landkreises OPR sind zu einer Präventionsveranstaltung der Extraklasse eingeladen.

In einem musikalischen Programm mit Kriminalmelodien aus Funk, Film und Fernsehen, will das LPO Brandenburg den Senioren und Senioren Tipps und Ratschläge zur Kriminalitätsprävention und zur Erkennung und Vermeidung von Gefahrensituationen im Alltag geben. Durch präventive Einflussnahme soll zur Festigung der Rechtssicherheit, zur Verstärkung des Sicherheitsgefühls, zur intensiveren Sensibilisierung für Gefahrensituationen und zum vertrauensvollen Miteinander von Bevölkerung und seiner Polizei beitragen werden.

 

Die zu vermittelnden Inhalte werden vor den Konzerten mit den zuständigen Beamten besprochen und an die Besonderheiten des jeweiligen Auftrittsortes, also an die bekannte Lage und die Schwerpunkte, auch soweit bekannt die bestehenden Angsträume und Sicherheitsbedenken, angepasst. So kann schnell auf aktuelle Situationen in den einzelnen Verantwortungsbereichen der Präventation im Land Brandenburg eingegangen werden.

Dabei werden Präventationsthemen wie z.B.: Enkeltrick/Haustürgeschäfte, Falsche Handwerker oder andere, vermeintliche Spendensammler, Postannahme für Nachbarn, Verkehrsthemen, Diebstahl von Portemonnaies beim Einkauf, Sicherheitshinweise gegen Wohnungseinbruchsdiebstahl u.a. durch die Kolleginnen und Kollegen vorgeschlagen und in kurzen Beiträgen zwischen den Musikstücken eigenständig gestaltet.

 

Insbesondere die Wiedererkennung von Melodien in der Verknüpfung mit den gehörten päventiven Hinweisen kann Nachhaltigkeit unterstützen. Mundpropaganda zu einem schönen Musikerlebnis wird im Bekanntenkreis und in den Netzwerken von Senioren genutzt, um einerseits auf solche Konzerte hinzuweisen, anderseits auch in der Diskussion den einen oder anderen Hinweis weiterzutragen.

 

Veranstaltungsort:  Kulturhaus Kyritz

Beginn:                   16. Oktober 2019,  14 Uhr

Dauer:                     circa zwei Stunden

Kosten:                    Die Teilnahme ist wie bei allen                              Präventationsveranstaltungen kostenfrei

 

Bitte nehmen Sie ein wenig Kleingeld für Kaffee und Kuchen mit.

Aufgrund der begrenzten Kapazität ist eine Voranmeldung unbedingt erforderlich.

Anmeldung bei der Kreisseniorenbeauftragten Frau Schumacher, Tel.017661490616

 

 

 

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstaltungsort

Kulturhaus Kyritz

Perleberger Str. 8
16866 Kyritz

Telefon (033971) 32952
Telefax (033971) 32952

E-Mail E-Mail:
www.kulturhaus-kyritz.de

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]