Besucher:   426775
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest  

                                                                                         

  Wahlen 2024 

 

 Kyritz App 

 

 

 

Termin online buchen

 

Maerker Kyritz

 

Logo

 

 Logo 

 

Pflege vor Ort

 

Seniorenwegweiser

 

Kyritz-West

 

Katastrophenschutz

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

kulturklosterkyritz

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

  Netzwerk Gesunde Kinder  

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

    

  Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Die Prignitz radelt am 6. Mai nach Perleberg an – Kyritz und die Kleeblattkommunen sind dabei!

Kyritz, den 05.05.2023

Der Tourismusverband Prignitz lädt alle Fahrrad-Fans zur Eröffnung der Radfahrsaison ein, am Samstag, 6. Mai, nach Perleberg zu radeln.  

Das Kultur- und Tourismusbüro in Kyritz organisiert für die Bewohner:innen von Kyritz, Wusterhausen, Neustadt und Gumtow eine gemeinsame Tour. Treffpunk ist ab 7:30 Uhr auf dem Kyritzer Marktplatz, um sich für die ca. 50 Kilometer lange Strecke aufzuwärmen. Start ist dann um 8.00 Uhr. Mitradeln werden die Kyritzer Bürgermeisterin Nora Görke, der Wusterhausener Bürgermeister Philipp Schulz und der Amtsdirektor von Neustadt Andreas Schumacher. Geradelt wird auf dem Radweg an der Bundesstraße 5 sowie auf wenig befahrenen kleinen Straßen durch die Prignitz.

Am Ziel, dem Kreiskrankenhaus In Perleberg, können sich die Radler auf Speis und Trank und ein buntes Unterhaltungsprogramm freuen. Unter dem Motto „Bunte Welt Krankenhaus“ empfängt die Rolandstadt Perleberg die Radler. Zum 20. Geburtstag des Krankenhauses gibt es ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt. Neben einem Blick hinter die Kulissen
des Krankenhauses und einem begehbaren Darm wird es Walk Acts und Hüpfburgenspaß
für Kinder geben. Auf der Bühne erwartet Besucher ein abwechslungsreiches Programm
mit Peer Reppert, der Tanzschule „Quer durch die Gasse“ und den Prignitzer Kommunen,
die wie in jedem Jahr Gewinne unter den Radlerinnen und Radler verlosen. „Die Sparkasse
Prignitz sponsort beispielsweise als Hauptpreis ein Fahrrad im Wert von 500 Euro“, erzählt
Krakow.

Neben dem jüngsten und dem ältesten Radler wird die stärkste Radlergruppe einer
Kommune mit einem Wanderpokal geehrt. „Der Pokal ist heiß begehrt und derzeit in
Wittenberge. Alle Kommunen haben angekündigt möglichst viele Teilnehmer mobilisieren
zu wollen, um Wittenberge den Wanderpokal abzunehmen“, so Krakow. Die feierliche
Übergabe des „Fahrradlenkers“ für die Gewinnerkommune sowie die Ankündigung des
Zielortes für 2024 erfolgt am Nachmittag auf der Bühne.

 

Die Rückfahrt erfolgt in Eigenregie.

 

Anmeldung bis 4. Mai:

Kultur- und Tourismusbüro

Maxim-Gorki-Straße 32

16866 Kyritz

Telefon: 033971-85255

Email:

 

Detailinfos zum Anradeln sind hier nachzulesen:

Die Prignitz radelt an

 

Bild zur Meldung: Anradeln im Organisationsteam (c) Stadt Perleberg