Besucher:   428357
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest  

                                                                                         

  Wahlen 2024 

 

 Kyritz App 

 

 

 

Termin online buchen

 

Maerker Kyritz

 

Logo

 

 Logo 

 

Pflege vor Ort

 

Seniorenwegweiser

 

Kyritz-West

 

Katastrophenschutz

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

kulturklosterkyritz

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

  Netzwerk Gesunde Kinder  

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

    

  Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
RSS-Feed   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Neue Rekorde beim 10. Lesesommer der Stadtbibliothek Kyritz

Kyritz, den 18.09.2023

Im vollen Saal von Bluhms Hotel beendete die Stadtbibliothek Kyritz am 13. September ihre Ausgabe des Brandenburger Lesesommers 2023: Über 160 Gäste waren bei der Abschlussfeier dabei und erlebten ein Programm mit Tombola, Urkundenübergabe und einem Überraschungsgast. Die Berlinerin Tina Kemnitz schaffte es mit ihrer Buchempfehlungsshow „Tolles Buch!“ eindrucksvoll sechs Kinder- und Jugendbücher vorzustellen, sodass man gleich Lust aufs Weiterlesen bekam.

 

Bereits zum zehnten Mal hatten Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 12 die Möglichkeit bei diesem in den Sommerferien stattfindenden Leseförderungsprojekt mitzumachen. Die Resonanz war so groß wie nie: 183 Kinder und Jugendliche aus Kyritz und Umgebung haben sich beteiligt. Das sind knapp 50 mehr als im letzten Jahr!

Insgesamt wurden 339 neue Bücher für den diesjährigen Lesesommer eingekauft. Die Bücher waren in den Ferien ständig unterwegs: 908 Lesesommer-Ausleihen konnten gezählt werden. Ein neuer Rekord!

Auch bei der Anzahl der erfolgreichen Teilnehmer konnte die Bibliothek einen neuen Höchstwert vermelden: 135 Kinder und Jugendliche lasen in den Sommerferien drei oder mehr Bücher und haben diese in ihrem Leselogbuch nachgewiesen. Insgesamt lasen alle Teilnehmer zusammen 660 Bücher!

 

Auf der Abschlussfeier gab es noch eine besondere Auszeichnung. Es wurde die lesestärkste Klasse des Lesesommers gekürt. Mit 22 teilnehmenden Schülern und 116 Büchern, die in den Ferien gelesen wurden, ging der goldene Wanderpokal an die Klasse 6c der Goethe-Grundschule. Damit haben sie erfolgreich ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Die Klasse kann sich zudem über einen Gutschein für einen Kegelnachmittag bei Schwarz-Weiß-Kyritz e.V. freuen.

 

Die Bibliotheksleiterin Silka Laue bedankte sich im Rahmen der Abschlussfeier ganz herzlich bei den über 20 örtlichen Sponsoren, die den Lesesommer mit Geld- oder Sachspenden unterstützt haben. Ohne diese zusätzliche Unterstützung wäre die Durchführung dieses Projektes nicht möglich.

 

Im Land Brandenburg führten 27 Bibliotheken einen Lesesommer durch. Erstmalig waren mit den Stadtbibliotheken Rheinsberg und Neuruppin zwei weitere Bibliotheken im Landkreis OPR beteiligt.

 

Lesesommer2023

 

Bild zur Meldung: Neue Rekorde beim 10. Lesesommer der Stadtbibliothek Kyritz