Besucher:   161846
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

  youtube  instagram  pinterest 

 

Mehr Bahn für Nordwestbrandenburg-Eintragungsliste

 

Schöffenwahl 2018

 

Maerker Kyritz

 

HelpTo

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Ausbildungsinitiative

 

Kyritz 2025

 

Webcam

 

Klosterviertel

 

Stadtinformationsbroschüre

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser  

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kyritz

Goethestr. 1

Telefon (033971) 52130

E-Mail E-Mail:

Aktuelle Waldbrandwarnstufen

 

Werbung Feuerwehr

                                            Flyer Frau Perner

 

365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tage sind wir für Sie einsatzbereit. Ob es regnet, stürmt oder schneit, wir sind jeder Zeit bereit!
Suchen Sie eine Herausforderung oder Abwechslung zum Alltag?
Sie mögen es heiß und steigen gern Anderen auf's Dach?
Wie wäre es mit einer 30m Leiter, 1600 l Wasser pro Minute oder mit ca. 630 bar arbeitenden Hydraulikgeräten?
 
Sie möchten gerne mehr über die Arbeit der Feuerwehr erfahren, vielleicht auch mal mit Hand anlegen? Denn kommen Sie doch einfach vorbei. Sie finden uns in der Goethestr. 1 in Kyritz.
 
Unsere Ausbildung findet immer dienstags, von 20:00 bis 22:00 Uhr statt.
 
Oder möchte ihr Kind in die Feuerwehr? Kein Problem, wir haben auch eine Jugendfeuerwehr. Ab 8 Jahren kann ihr Kind in unsere Jugendfeuerwehr eintreten, natürlich nur mit der Erlaubnis der Eltern.

 

Führungskräfte:

Stadtwehrführer:    Meinhard Giese    
Stellv. Stadtwehrführer:   Jürgen Kube
Stellv. Stadtwehrführer:   Thomas Lebedzow
Stellv. Stadtwehrführer:   Frank Brüggemann
Stadtjugendwart:   Marcel Zeglin-Hanusa

 

 

 

 

 

 

 


 

Mitglieder:    Stand 31.12.2016
Einsatzabteilung:   93
Jugendfeuerwehr:   37
Alters- und Ehrenabteilung:   86

 

 

 

 

 

 

 

Struktur der Feuerwehr
    Löschzug

    Kyritz

    Gantikow


1. Löschgruppe

    Rehfeld

    Berlitt

     Kötzlin


2. Löschgruppe

    Drewen

    Bork/Lellichow

    Teetz/Ganz

 

                                           Fahrzeugaufstellung 2015

 


Aktuelle Meldungen

Jugendfeuerwehren der Region begaben sich auf Stadtrallye durch Kyritz

(11.10.2017)

52 Kinder, 11 Betreuer, 19 Schiedsrichter - sie alle waren am 30. September bei der Stadtrallye der Jugendfeuerwehren aus Kyritz, Wusterhausen und Neustadt inkl. Ortsteilen dabei. Es ging quer durch die Stadt und an 10 Stationen mussten Prüfungen abgelegt werden. Der Spaß kam neben dem Abfragen von Feuerwehr-Wissen und dem Trainieren von Teamgeist bei den Wettbewerben nicht zu kurz. Den ersten Platz belegte schließlich Dreetz, Platz zwei  Drewen-Teetz und Platz drei Dessow. Dabei waren aber auch Mannschaften aus Schönberg, Kyritz, Teetz, Zernitz-Lohm, Giesenhorst und Wusterhausen. Der Dank gilt allen, die an der Stadtrallye teilnahmen, aber auch an den vielen Betreuern, Wettkampfrichtern und Organisatoren.

Foto zu Meldung: Jugendfeuerwehren der Region begaben sich auf Stadtrallye durch Kyritz

Anerkennung und Werbung für die (Jugend-)Feuerwehr

(08.09.2017)

„Uns ist bewusst, wie wichtig die Feuerwehr ist.“ Mit diesen Worten übergab die stellvertretende Kyritzer Bürgermeisterin Katharina Iredi am Dienstag an jedes Mitglied der Jugendfeuerwehr einen Rucksack mit Feuerwehr-Schriftzug – zur Anerkennung ihrer Leistungen und zur Werbung für die Mitgliedschaft in der Feuerwehr. „Es ist schön, wenn die Jugend beginnt und dann möglichst auch langfristig bei der Feuerwehr bleibt“, betonte Iredi.

 

Rund 2000 Euro wurden in die Rucksäcke investiert. Unterstützung gab es dabei von der Emsland Stärke, Werk Kyritz. Dessen Vertreter Peter Wöhlbrandt sagte: „Für uns ist es sehr wichtig, dass die Feuerwehr hier am Standort ist.“

 

Von der Stadt Kyritz gab es als Dankeschön auch noch Eintrittskarten für den Hansapark, die auch gleich am Samstag beim gemeinsamen Ausflug der Kyritzer Jugendfeuerwehr genutzt wurden.

Foto zu Meldung: Anerkennung und Werbung für die (Jugend-)Feuerwehr

Ein Spieleanhänger für die Freiwillige Feuerwehr Kyritz

(13.05.2017)

Dank fast drei Dutzend Sponsoren ist die Freiwillige Feuerwehr Kyritz  nun im Besitz eines Spieleanhängers. Dieser enthält eine Hüpfburg sowie eine Spieletonne mit Hüpfsäcken, Pedalos, einem Fußball, Fußballtor und Torwand, einer Rollbahn und Hula Hoop Reifen. 

Die Kinder der Vorschulgruppe der Kita Kunterbunt waren die ersten, die auf der Hüpfburg toben konnten.  Zukünftig soll der Spieleanhänger bei Familienfesten in Kyritz und den Ortsteilen zum Einsatz kommen, die Kinder begeistern und unterschwellig für die Feuerwehr werben.

 

Bei Bedarf kann der Anhänger bei der Feuerwehr Kyritz ausgeliehen werden. Ansprechpartner ist hier André Eichhorn unter Telefon 033971-85265.

 

Die Freiwillige Feuerwehr und die Stadt Kyritz bedanken sich bei den Sponsoren, die durch das Institut für Stadtmarketing Lorenz für das Projekt begeistert wurden:  Kyritzer Wohnungsbaugesellschaft, Fahrschule Kübeck aus Kyritz, Flugschule Ardex aus Heinrichsfelde, Sozialstation Medicus aus Kyritz, Spedition Baustoffe GmbH aus Lellichow, Gänseblümchen aus Kyritz, db-Farbdesign, AlSi Tec Wittkopf aus Alt Ruppin, Feuersozietät aus Kyritz,  Ingenieurbüro für Elektroplanung aus Stüdenitz, Autolackiererei  Grieben aus Kyritz, Steuerberaterin HeidrunBrandt aus Neuruppin, Speiseeinrichtung Penning aus Kyritz, Fachgeschäft „Schöner Wohnen“ aus Kyritz, Heidrich Fliesen  aus Zernitz/Lohm, Mecklenburgische Versicherungsgruppe aus Rüdow, BLD Dienstleistungs- und Handels GmbH aus Wusterhausen, Der Herrenladen aus Kyritz, Raumausstatter Kiekbach aus Dannenwalde, Azurit Seniorenzentrum aus Kyritz, Schneider Optik aus Kyritz, Parkhotel Neustadt, Bluhms Hotel und Restaurant aus Kyritz, Schumann GmbH aus Neustadt (Dosse), Vermessungsbüro Höckele aus Kyritz, Hochbau- und Zimmermeister Meier aus Neuruppin, Schmidt Elektrotechnik aus Kyritz, Bau- und Möbeltischlerei aus Wusterhausen, Logopädische Praxis Nicole Hirschmüller aus Kyritz, Autolackiererei Krause aus Kyritz, Fleischerei Ribbe aus Wusterhausen/Dosse, Krad- und Autoservice Klöß aus Neuruppin, Altstadtdruckerei Kroll aus Neuruppin und Raumausstatter Kopp aus Kyritz.

Foto zu Meldung: Ein Spieleanhänger für die Freiwillige Feuerwehr Kyritz