Besucher:   367435
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Kyritz App

 

Schöller Festspiele

 

Informationen - Corona

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser
 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Franziskanerkloster Kyritz - Klostergarten

Foto: Jens Masuch

Johann-Sebastian-Bach-Str. 6
16866 Kyritz

Download  Flyer KLOSTERLAND

 

Download  Konzept zur Entwicklung des Klosterviertels zum Kulturzentrum

 

Das Franziskanerkloster St. Johannis in Kyritz entstand in der zweiten Hälfte des 13. Jahr­hunderts. Im ausgehenden Mittelalter erlangte das Kloster innerhalb des Konvents über­regionale Bedeutung. Zu den Förderern des Klosters gehörten markgräfliche Amtsträger, aber auch wohlhabende Bürger – und nicht nur aus Kyritz. Nach der Aufhebung des Klosters 1541 erhält ein Landadliger das Klostergelände als Lehen und überträgt einen Teil der Anlage an die Stadt als Armenhaus. Nachdem diese Gebäude verfielen, erfolgt zu Beginn des 18. Jahr­hunderts der Abriss. Die Klosterkirche diente im 17. Jahrhundert als Stadt- und danach als Garnisonskirche und wurde Ende des 18. Jahrhunderts bis auf den erhaltenen Teil der nördlichen Längswand abgebrochen. Lediglich der als Wohnhaus genutzte und in Barock umgebaute Klausurflügel blieb erhalten.

 

In den Jahren 2013/14 wurden die erhaltenen Teile der Nordwand, des Kirchenschiffs mit dem Pfortenhaus, die Stadt- und Klostermauer sowie der Gartenpavillon saniert. Seit Mitte der 1990er Jahre finden im Garten der leerstehenden Klosteranlagen vielfältige Kulturveranstaltungen statt.

 

Im Gebäude Johann-Sebastian-Bach-Straße 6 gibt die Heimatstube einen Einblick in die Kyritzer Stadtgeschichte.

Bis zum Jahr 2025 ist geplant, den Klausurflügel und die frühere Brennerei zu sanieren und das gesamte Areal zum Kulturzentrum mit Museum, Bibliothek, Veranstaltungsraum und Touristinformation zu entwickeln.


Veranstaltungen

31.07.​2021 bis
01.08.​2021
13:45 Uhr
 
21.08.​2021
25. THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN" - "Der wahre Jakob" Schwank von A.Bach und F.Arnoldd
„DER WAHRE JAKOB“ Komödie in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach Inszenierung: E.Kutzer ... [mehr]
 
26.08.​2021
19:00 Uhr
 
28.08.​2021
20:00 Uhr
25. THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN" - "Der wahre Jakob" Schwank von A.Bach und F.Arnold
„DER WAHRE JAKOB“ Komödie in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach Inszenierung: E.Kutzer ... [mehr]
 
04.09.​2021
25. "THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN" - "Der wahre Jakob" Schwank von A.Bach und F.Arnoldd
„DER WAHRE JAKOB“ Komödie in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach Inszenierung: E.Kutzer ... [mehr]
 
18.09.​2021
20:00 Uhr
25. "THEATERNÄCHTE IM KLOSTERGARTEN" - "Der wahre Jakob" Schwank von A.Bach und F.Arnoldd
„DER WAHRE JAKOB“ Komödie in drei Akten von Franz Arnold und Ernst Bach Inszenierung: E.Kutzer ... [mehr]
 
02.10.​2021
19:00 Uhr