Besucher:   426999
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest  

                                                                                         

  Wahlen 2024 

 

 Kyritz App 

 

 

 

Termin online buchen

 

Maerker Kyritz

 

Logo

 

 Logo 

 

Pflege vor Ort

 

Seniorenwegweiser

 

Kyritz-West

 

Katastrophenschutz

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

kulturklosterkyritz

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

  Netzwerk Gesunde Kinder  

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

    

  Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie -Tagesklinik-

Vorschaubild Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie -Tagesklinik-

Perleberger Str. 13
16866 Kyritz

(033971) 604059

Homepage: www.ruppiner-kliniken.de Ruppiner Kliniken GmbH

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr. von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Leiterin:  Dr.med. K. Thomas

 

In der kinderpsychiatrischen Tagesklinik in Kyritz werden Kinder im Alter von 5-13 Jahren behandelt. Die Behandlung in einem multimodalen Setting, bestehend aus Einzel- und Gruppenpsychotherapie, Ergo- und Physiotherapie, sozialem Kompetenztraining und  pädagogischer Arbeit, findet von Montag bis Freitag von 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr statt. Ein wichtiger Baustein ist die Arbeit mit den Eltern und Geschwistern während Elterntagen, Elterngesprächen und Hospitationen. Ziel der Behandlung ist es, das Kind und die Familie wieder stark für die Herausforderungen des Lebens zu machen, Problemkreisläufe zu überwinden und neue Perspektiven zu schaffen, Wege aufzuzeigen. Tagesklinisch behandelt werden können z.B. Kinder mit affektiven Störungen, mit Lern- und Leistungsproblemen, mit Angst- und Zwangsstörungen, mit Störungen des Sozialverhaltens und mit hyperkinetischen Störungen. Die Zuweisung erfolgt durch niedergelassene Fachärzte für Kinder- und Jugendpsychiatrie, niedergelassene Psychotherapeuten oder die Ambulanzen der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Ruppiner Kliniken.