Besucher:   343433
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser
 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Wohngeld


Kurzinformationen

Zur Sicherung eines angemessenen und familiengerechten Wohnens wird Wohngeld gewährt. Wohngeld wird nur auf Antrag gewährt. Antragsberechtigt ist Mieter oder Eigentümer einer Wohnung oder eines selbstgenutzten Eigenheimes sowie Bewohner von Heimen.


Beschreibung

Änderungen ab 1.1.2009

  • die Einbeziehung der Heizkosten, die mit einem festen Betrag nach der Zahl der zu berücksichtigenden Haushaltsmitglieder (z. B. für eine Person 24 Euro, für 2 Personen zusammen 31 Euro) in die Miete eingerechnet werden
  • die Zusammenfassung der Baualtersklassen auf Neubaumietenniveau
  • die Erhöhung der Miethöchstbeträge um 10 Prozent
  • die Erhöhung der Tabellenwerte um 8 Prozent.

Rechtsgrundlagen


Notwendige Unterlagen

  • vollständig ausgefülltes Antragsformular
  • Nachweise über alle Einnahmen in Geld oder Geldeswert der im Antrag aufgeführten Personen
  • Miet- oder Nutzungsvertrag
  • Belastungen, die sich aus Kreditverträgen ergeben
  • Grundsteuerbescheide
  • Nachweise über die Zahlung von Beiträgen zur Renten- und Krankenversicherung sowie Steuern
  • Nachweis erhöhter Werbungskosten
  • Nachweis der Schwerbehinderung
  • Nachweis vorübergehender Abwesenheit
  • Nachweis über "Getrenntlebend"
  • Negativbescheid bei Zuzug

 

 

 

 

 

Anmerkung: Je nach Software auf Ihrem Computer kann es zu Problemen bei der Anzeige, beim Ausfüllen bzw. beim Ausdrucken von PDF-Dokumenten kommen. In diesem Fall speichern Sie bitte die Datei direkt auf Ihrem Computer ab (z.B. auf dem Desktop) und öffnen diese anschließend mit der aktuellen Version von Adobe Acrobat Reader (kostenfreie Software zur Anzeige von PDF-Dokumenten) oder eines der hier gelisteten Programme (Liste unvollständig).

Fristen

4 Wochen


Weiterführendes

zuständige Behörde

Kreisverwaltung Ostprignitz-Ruppin


Ansprechpartner


Bürgerservice, Bildung und Soziales

Frau Thormann
Raum 110
Marktplatz 1

Telefon (033971) 85-282
Telefax (033971) 85-299
E-Mail

Frau Triebsch
Raum 110
Marktplatz 1

Telefon (033971) 85-281
Telefax (033971) 85-299
E-Mail

Frau Bading
Raum 117
Marktplatz 1

Telefon (033971) 85-283
Telefax (033971) 85-299
E-Mail