Besucher:   263177
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Wahlen_2019

 

Bürgerhaushalt

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz 2025

 

Stadtinformationsbroschüre

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

Ausbildungsinitiative

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Drucken
 

IHK-Wettbewerb "Region Zukunft"

Kyritz, den 30.04.2019
IHK-Wettbewerb „Region Zukunft 2019“ noch bis zum 9. Mai 2019 bewerben und bis zu 5.000 Euro für Ideen zur Stärkung des ländlichen Raumes gewinnen
 

Potsdam, 29. April 2019 – Um die Zukunftsfähigkeit der ländlichen Regionen geht es beim IHK-Wettbewerb „Region Zukunft 2019“. Bis zum 9. Mai 2019 werden Aktionen und Projekte gesucht, die einen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Wirtschaft in den Regionen leisten. Bewerben können sich Unternehmen, Vereine, Verbände und lokale Standortkooperationen aus den ländlichen Regionen des IHK-Bezirks, die sich zusammen mit Unternehmern vor Ort engagieren. Das Preisgeld beträgt bis zu 5.000 Euro pro Projekt.

Es sollte mindestens eines der nachfolgend genannten Kriterien auf das Projekt zutreffen:
  • Standorte stärken (z. B. mit Aktivitäten zu Standortattraktivität und -marketing1, Ansiedlung, Bestandssicherung sowie regionalen Wertschöpfungsketten, wirtschaftsnahe Verwaltung gestalten),
  • regionale Netzwerke aufbauen,
  • Fachkräftesicherung unterstützen,
  • Mobilität und Flexibilität im ländlichen Raum stärken,
  • technische Infrastruktur für Unternehmen vorantreiben,
  • Lösungen im Bereich der sozialen Infrastruktur unterstützen.
Bitte teilen Sie diese Informationen mit Ihren Projektpartnern und/oder geben Sie sie an potentielle Bewerber weiter.
 
„Einfallsreichtum und Gestaltungswillen sind gefragt, wenn es abseits der großen Städte weiterhin lebenswert bleiben soll. Wir suchen darum die besten Ideen lokaler Standortkooperationen, Unternehmen, Verbände und Vereine, die das Leben und Arbeiten auf dem Land bereichern und zukunftsfähig machen."

IHK-Präsident Peter Heydenbluth
Wettbewerbsbeiträge können noch bis zum 9. Mai 2019 eingereicht werden.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und das Teilnahmeformular sind unter www.ihk-potsdam.de/regionzukunft freigeschaltet.
 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: IHK-Wettbewerb "Region Zukunft"