Besucher:   363436
Ein Klick auf Symbol verrät Information

 

Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Informationen - Corona

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

Maerker Kyritz

 

Kyritz West

 

LOGO Klosterviertel

 

Kyritz handelt

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Webcam

 

Bürgerhaushalt

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser
 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Zeitzeugen im Museumslabor

Kyritz, den 02.07.2020

Seit Oktober 2017 können alt- und neueingesessene Kyritzerinnen und Kyritzer ihren Beitrag zum künftigen Museum im Klosterviertel leisten. Die Museumskuratorin Susan Hoyer hat dafür eine wöchentliche Sprechstunde – immer mittwochs von 14 – 17 Uhr – eingerichtet.

 

Das künftige Museum in Kyritz wird vor allem durch die Geschichten der Bürger lebendig. Zeitzeugen, die aus ihren Erfahrungen / Erlebnissen berichten sind daher eine unverzichtbare Quelle. Susan Hoyer freut sich über jeden der etwas erzählt und/oder Objekte übergibt, die relevant sind für die Kyritzer Geschichte. Nach einer mehrmonatigen Pause öffnet das Museumslabor – unter Einhaltung der Corona-Abstands- und Hygieneregeln - wieder am Mittwoch, 15. Juli, in der Johann-Sebastian-Bach-straße 6.

 

Bild zur Meldung: Zeitzeugen im Museumslabor