Besucher:   404626
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

 

Befragung der Stadt Kyritz

 

Bürgerhaushalt

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz App

 

Maerker Kyritz

 

Pflege vor Ort

 

Logo

 

Kyritz-West

 

Informationen - Corona

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

LOGO Klosterviertel

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gästebuch

114: E-Mail
07.07.2008, 14:53 Uhr
 
Hallo,
mein Vater Claus Schulz (geb. 1931) ist mit einem Flüchtlingstreck am Ende des Krieges aus der Niederlausitz nach Kyritz gekommen.
Leider ist mein Vater schon 2004 verstorben.
Da ich wenig über diese Zeit weiß, suche ich Personen, die eventuell mit meinem Vater in diesem Flüchtlingstreck nach Kyritz gekommen sind.
Bitte per Mail bei mir melden!
Danke
J. Schulz
 
113: E-Mail
15.06.2008, 20:30 Uhr
 
Ich denke gern an die Zeit meiner Kindheit die ich in dem Kinderheim Ernst Tählmann verbrachte wie ich von der Stadt Kyritz verzaubert wurde und mich sehr schnell wohl fühlte.Ich möchte noch einmal einfach Danke sagen Danke an die schöne Stadt mit ihren netten Menschen.

Axel Peter Vietzke ehem.Heimkind 1963
 
112: Peter
13.06.2008, 17:02 Uhr
 
AM 21.06.08
Ab 14.00 Uhr
Dorffest in Rehfeld
Ab 21 Uhr Disco
 
111: E-Mail
28.05.2008, 20:28 Uhr
 
Hallo,ich als gebürtiger Kyritzer finde es schade,das unser Klassentreffen eingeschlafen ist. Zwei mal konnten wir uns nach unserem Auseinandergehen wieder sehen. Es wäre schön wenn wir es wiederholen könnten. Unser Organisator war der Jürgen Köhn. Lieber Jürgen,wenn du dieses liest,dann melde dich doch bitte bei mir,oder noch besser,organisiere doch bitte noch ein Klassentreffen. Ich bin 1960 in der Goetheschule eingeschult worden. Es wäre nett,wenn sich auch andere aus meiner Klasse melden würden. Gruß Detlef Krabiell !
 
110: E-Mail
12.05.2008, 21:39 Uhr
 
Mich würde mal interessieren, was die Kyritzer zu dem geplanten "Riesenrad" an der dann renovierten und restaurierten Jäglitzbrücke sagen. Ich persönlich lehne dieses Monstrum ab, es paßt einfach nicht. Wenn sich dieses Ungetüm dann auch noch drehen sollte, vermutlich durch Wasserkraft angetrieben, dann würden sich die Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer wahrscheinlich freuen, wenn sie immer schön beträufelt würden, ganz abgesehen davon, daß die Fahrbahn in diesem Bereich ewig naß wäre. Es müßte also noch eine Auffangvorrichtung für das Wasser angebaut werden und wie sähe das dann aus? Da wäre ein Wasserrad unterhalb der Brücke wesentlich besser.
MfG
K.-H. Weber
 
109: E-Mail
20.04.2008, 19:43 Uhr
 
Meine Vorfahren Heitmann und Oertel lebten mindestens ab 1882 bis etwa 1890 in Ganz, wo etliche Oertel-Kinder geboren wurden. Wo werden die Kirchenbücher von Ganz oder Teetz aufbewahrt?
Gibt es noch Nachfahren mit den Namen Heitmann und Oertel in Kyritz und Umgebung?
Vielen Dank für eine Nachricht und Grüße aus Köln!
 
108: Marcel
20.03.2008, 20:55 Uhr
 
Hallo,
als ehemaliger Kyritzer besuche ich zu Ostern mal wieder meine alte Heimat. Kann mir jemand sagen, wo es eigentlich noch einen schönen Spielplatz für meine 4jährige Tochter gibt? Bei früheren Besuchen ist mir dieser Zustand negativ aufgefallen.
 
107: E-Mail
16.03.2008, 20:14 Uhr
 
Hallo Andre Niethammer, Du hast letztes Jahr auf meinen Gästebucheintrag vom 26. Mai 2007 geantwortet. Melde Dich doch mal. Habs per eMail probiert, funktioniert aber nicht. LG Jens
 
106: Kerim Alkim
03.03.2008, 17:01 Uhr
 
Hallo zusammen,

Ich habe mir einfach mal gedacht, das wir der Stadt Kyritz zu Ehren auch

eine Gruppe im Xing-Netzwerk eröffnen sollten und das habe ich jetzt einfach

mal beantragt und genehmigt bekommen.

Jetzt wäre es natürlich schön, wenn diese Gruppe mit Mitgliedern und

Beiträgen gefüllt wird, deshalb lade ich alle herzlichst zum Beitritt in

die Kyritz Community ein.

Der Beitritt ist genehmigungspflichtig, da nicht jeder in diese Gruppe

sollte, aber natürlich kostenlos :)

Hier ist der Link zu der Gruppe: www.xing.com/group-16423.63e636

bitte auch allen Freunden und Bekannten bescheid, vielen Dank

Kerim Alkim
 
105: E-Mail
27.02.2008, 14:01 Uhr
 
Stadtplan für Touristen

Sehr geehrter Herr Winter,
sehr geehrte Stadtvertreter,

es wäre doch sinnvoll und wichtig, dass an den stadteinwärts führenden Straßen vorhandenen Info - Tafeln mit einem Stadtplan von Kyritz und den Ortsteilen angebracht wird.

Gruß


 

Neuer Beitrag


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.