Besucher:   401928
Ein Klick auf Symbol verrät Information
 
Facebook   YouTube   Instagram   Pinterest

 

Asyl & Hilfe & Migration

 

Kyritz App

 

Maerker Kyritz

 

Unser Dorf lebt durch uns!

 

Logo

 

Kyritz-West

 

Bürgerhaushalt

 

Informationen - Corona

 

Kyritz handelt

 

Landeplatz Nordwestbrandenburg

 

Katastrophenschutz

 

LOGO Klosterviertel

 

Webcam

 

Kyritz 2025

 

Imagefilm

 

Netzwerk Gesunde Kinder

 

Sponsoren

 

Defibrillator Sponsoren

 

DIE HANSE

 

Historische Stadtkerne

 

Familienwegweiser

 

Kleeblattregion

Brandenburg vernetzt
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gästebuch

14: E-Mail
19.04.2007, 14:07 Uhr
 
Vielen Dank für den Hinweis, wir werden ihn gleich nachgehen, falls möglich bitte die Stelle, an der Sie diesen Link gefunden haben genau beschreiben, dann finden wir es schneller.

Danke, H.-J. Winter
 
13: E-Mail
18.04.2007, 09:45 Uhr
 
Glückwunsch zur neuen Hompage, eine gelungene Sache, die sicherlich noch ausbaufähig ist, konkret denke ich hier an die Aktualisierung der Vereinsauflistung - Kyritz hat mehr aktive Vereine.
Allerdings sollte man in Abständen auch mal die Links ansehen (sicherlich ist jeder für seinen Link selbst verantwortlich) - es kann doch nicht sein das ein Jugendlicher mit einem ICQ von 211310133 seine Mutter und Adolf Hitler als Vorbild hat. K.S.
 
12: E-Mail
16.04.2007, 22:11 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Schmidt, über den Link "rathaus" werden Sie automatisch auf die Seite bb-kyritz.de geleitet. An dem anderen Layout ist zu erkennen - es wurde bewußt so gewählt, um die Trennung deutlich darzustellen - das hier ein anderes System werkelt, nämlich unser Ratsmanager. Dieses Dokumentenverwaltungssystem hat momentan drei Aufgaben:
1. den Bürgerservice des Bürgerbüros auf elektronischer Basis vorzubereiten; momentan ist es mehr ein Informationssystem für Kyritzer Einwohner
2. ist es mit einem geschlossenen Raum für unsere Stadtverordneten versehen, um die Korrespondenz auf elektronischer Basis zu üben und Erfahrungen zu sammeln.
3. verbirgt sich hinter diesem System auch ein Dokumentenarchiv zu den Stadtverordnetentätigkeiten wie Sitzungen, Beschlüsse und Satzungen.
Allerdings konnte ich zum jetzigen Zeitpunkt nicht feststellen, das die Links nicht funktionierten. Möglicherweise war es ein vorübergehendes technisches Problem. Sollte es trotzdem wiederum auftreten, senden Sie bitte den betroffenen Link an buergermeister@kyritz.de. Inwieweit wir die Seiten unter bb-kyritz (bürgerbüro) auch zukünftig betreiben werden, ist momentan noch kein Überlegungsthema in der Verwaltung und wird es mit Sicherheit erst bei einer entsprechenden Aktualität dieser Präsentation werden.
Mit freundlichen Grüßen
H.-J. Winter
 
11: E-Mail
14.04.2007, 20:28 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Schmidt, vielen Dank für Ihre Anregungen zu kyritz.de. Das CMS ist natürlich bereits installiert, der Bürgermeister meinte die Einweisung der zuständigen Mitarbeiter. Aber keine Angst, im Falle von Krankheit, Urlaub etc. steht auf Wunsch der Stadt das Redaktionsteam von "Brandenburg vernetzt" bereit. Und da die Stadt Kyritz an einem Modellprojekt teilnimmt, fallen für diese Unterstützung auch keine Kosten an. Das Projekt dauert bis mindestens 2012, so dass auch eine Nachhaltigkeit sichergestellt ist. Zu Fragen bezüglich bb-kyritz.de kjönnen wir Ihnen leider nicht weiterhelfen, allerdings wird auch diese in der kommenden Woche wieder erreichbar sein. Schön wäre es, wenn Sie Dinge die fehlen und Ihnen auffallen einfach zu uns bzw. der Stadt schicken. P.S. Da die Stadt am Projekt "Brandenburg vernetzt" teilnimmt können auch hier beheimatete öffentliche Einrichtungen und Vereine Unterstützung bzw. Förderung der Initiative "Brandenburg vernetzt" bekommen.
 
10: E-Mail
14.04.2007, 19:49 Uhr
 
Auf den ersten Blick sind die Seiten recht schick und funktionell. Aber auch ein "noch zu installierendes" Content Management System will administriert und gewartet werden, gerade bei Ausfällen, Umstrukturierungen und Erweiterungen. Derzeit funktionieren auf den Seiten der Stadtverwaltung unter bb-kyritz.de (warum gibt es die überhaupt extra?) keine Links, Informationen Fehlanzeige. Am Browser liegt es nicht, Mozilla, IE &Co neueste Versionen, gleiches Bild. Mit den Patenschaften der Mitarbeiter ist das so eine Sache. (Krankheit, Kompetenz, Crashmanagement etc.) Sicher wird es so irgendwie gehen, aber eine professionelle Lösung ist das nicht, genauso wie die Hard- und Softwarewartung an den Schulen, aber das gehört hier nicht her. Viel Erfolg jedenfalls noch weiterhin auf diesen Seiten.
Harald Schmidt, Bantikow
 
9: E-Mail
12.04.2007, 13:30 Uhr
 
Gratuliere zur neuen Homepage von Kyritz. Macht einen guten Eindruck. Bei den Vereinen vermisse ich allerdings den "Historischen Heimatverein Kyritz und Umgebung e.V.". Außer dem Gästebuch wäre vielleicht auch ein Forum nicht schlecht, in dem dann akuelle Themen diskutiert werden könnten, die nicht unbedingt ins Gästebuch gehören ( war auf der alten Homepage vorhanden ).Mit freundlichen Grüßen vom Bodensee K.-H. Weber, Friedrichshafen.
 
8: Seppl
11.04.2007, 17:03 Uhr
 
Sehr geehrter Herr Winter,

Recht haben Sie! Ist wirklich gut geworden. Hoffentlich beteiligen sich viele Vereine und Unternehmen oder auch andere Einrichtungen, denn alles kann die Verwaltun g auch nicht alleine machen. Vielleicht kann man ja die Schulen einbeziehen.
 
7: E-Mail
11.04.2007, 03:19 Uhr
 
es freut mich, dass den ersten Besuchern die neue Aufmachung gefällt. Mit dieser Website, die Ursprungsgestaltung des Layouts stammt von unser "Stammgraphikerin" Frau Katrin Mason-Brown (Ganzer), wollen wir für unsere Einwohner einen echtn Mehrwert erzeugen: Zuküftig können sich unsere Besucher und Einwohner auf der Website www.kleeblatt-prignitz.de einen Gesamtüberblick über Aktuelles aus Neustadt, Wusterhausen, Kyritz und vielleicht Gumtow schaffen. Diese Präsentation generiert sich automatisch aus den Seiten der drei (vier) Orte des Kleeblattes. Ein bisschen dauert es noch. Bis dahin haben wir noch Zeit unsere Seite nutzerfreundlicher zu getalten.

Nun zum Layout: Leider konnten wir nicht den Layoutvorschlag 1 zu 1 umsetzen. Uns war es wichtiger, barierefreie Seiten für die Browser ab Version 6 zu schaffen - erkennbar auch linksoben an der Möglichkeit die Schrift zu skalieren. Da die Browserhersteller noch keinen einheitlichen Stand verfolgen, ist das kein einfaches Unterfangen. Insofern zunächst ein Dankeschön an den Verlag, der uns bei diesem Unterfangen mit für uns kostenlosen Programmier- und Entwicklungsleistungen diese Präsentation ermöglichte.
An dieser Stelle auch meinen allerherzlichsten Dank an Herrn Parzonka, der in mühsamer Kleinarbeit nach Feierabend jahrelang der Stadt Kyritz den Internetauftritt ermöglichte. Bedanken möchte ich mich auch für seine jederzeit uneigennützige Unterstützung, um den Umzug problemlos zu ermöglichen.
Zukünftig sollen die Seiten über ein CMS aktuell durch die Verwaltung gehalten werden. Mitarbeiter haben die Patenschaften für die Seiten übernommen. Allerdings ist das Content Management System (CMS) noch nicht installiert, darum bitte nicht den Mut verlieren. Ideen sind jederzeit willkommen.

Hans-Joachim Winter
Bürgermeister
 
6: E-Mail
09.04.2007, 20:50 Uhr
 
Aber hallo, mal was Neues aus/von/über Kyritz :-) Sieht zumindest für den Anfang ganz nett aus.
 
5: Arne
09.04.2007, 18:51 Uhr
 
Hui, sehr nette Seite. Sieht schick aus und bietet viele Infos.
Schön :)
 

Neuer Beitrag


Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.
Sicherheitsfrage*:
 

 
Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.